Wer ist Favorit beim Olympischen Fußballturnier 2012?

Auch wenn sich viele Menschen nicht für das Olympische Fußballturnier interessieren, es ist und bleibt, trotz der Restriktionen mit dem Alter der Spieler, das drittgrößte Fußballereignis weltweit. Wir erinnern uns, dass die Kicker mit Ausnahme von drei Spielern je Team, unter 23 Jahre alt sein müssen. Das macht für viele die Spiele uninteressant und unbedeutend. Dabei kann man tollen Fußball bei Olympia 2012 sehen und erleben.

Welche Teams spielen bei Olympia 2012 Fußball?

Wer hat sich aber qualifiziert und wer wird mit der Goldmedaille um den Hals auf dem Podium stehen? Die 16 Teams der Männer sind: Gastgeber Großbritannien, Marokko, Gabun, Ägypten, Südkorea, Japan, VAE, Honduras, Mexiko, Spanien, Schweiz, Weißrussland, Neuseeland, Brasilien, Uruguay und der Senegal.

Teamcheck: Wie stehen die Chancen für die einzelnen Teams?

Für Großbritannien ganz gut. Das Land hat sehr viele junge talentierte Fußballer und dürfte ganz vorne mit dabei sein. Für die drei älteren Spieler stehen mehr als genügend zur Auswahl (z.B. Giggs, Beckham).

Senegal qualifizierte sich als letzte Mannschaft für das Turnier und, außer es passiert ein Wunder wie mit den Griechen bei der EM 2004, hat das Land kaum Chancen die Vorrunde zu bestehen.

UAE sind traditionell keine Fußballnation und scheiden, wenn sie es überhaupt in ein großes Turnier schaffen, früh aus. Auch diesmal wird erwartet, dass die Spieler zurück in die Wüste geschickt werden.

Uruguay, zweimaliger olympischer Goldmedaillengewinner, beweist nach jahrzehntelanger Schwäche wieder Stärke, wurde sogar 2010 WM-Vierter und ist einer der heißen Anwärter des Turniers.

Mexiko war und ist eine starke Mannschaft, allerdings werden die Sombreros auf starke Gegner treffen und eventuell früh ausscheiden.

Gabun gilt als beste afrikanische Mannschaft, nimmt aber zum ersten Mal an Olympia teil, deswegen könnte es ein frühes Aus geben.

Schweiz, die kleine Nation, hat einige große Talente im Kader und könnte für eine Überraschung gut sein. Sie gilt bei manchen als Favorit.

Brasilien, wie immer DER Favorit, hat es bisher nicht geschafft, Goldstatus zu erreichen. Vielleicht klappt es mit Neymar diesmal bei Olympia 2012.

Ägypten hat einige international spielende Kicker im Kader und damit passable Chancen weit zu kommen.

Weißrussland hat hoch motivierte Spieler im Team, aber ob es wohl reicht?

Neuseeland gilt als Außenseiter und es werden der Mannschaft kaum Chancen zugerechnet übers Viertelfinale hinaus zu kommen.

Spanien ist und gilt, neben Brasilien, als der Topfavorit des diesjährigen Turniers.

Japan gilt trotz international spielenden Akteuren zu den mittelmäßigen Teams des olympischen Fußball-Turniers 2012 und es wird nicht geglaubt, dass sie weit kommen.

Honduras hat in den letzten Jahren gute Leistung gezeigt und könnte für eine Überraschung gut sein. Man darf gespannt sein.

Marokko hat es bei sieben Teilnahmen noch nie geschafft, über die Vorrunde zu kommen. Auch diesmal dürfte es nicht anders sein.

Das sind die Tipps, die online Wettseiten wie Sportwetten Tipps geben. Schauen wir, ob sie recht behalten.

Alle Infos zur EM 2012 EURO Polen & Ukraine auf em2012-infos.de

One Response to “Wer ist Favorit beim Olympischen Fußballturnier 2012?”

  1. max sagt:

    .

    thanks for information.